Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto

„Stijl“ in Mainz – Locals & Über den Tellerrand geschaut!

Die Stijl in Mainz fand im Februar 2014 bereits zum 10. Mal statt – noch vor dem offiziellen Start des Blogs.

Also möchte ich Euch heute hier – sozusagen als Nachlese und auch als Appetithäppchen für die Nächste – meine kleine Zusammenstellung präsentieren von Künstlern, Firmen und Labels aus der Region!

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

JaMaTa

Die Schneidermeisterin und Designerin Jana Mattes verschönert Gegenstände des täglichen Lebens.
Ihre Kuscheltiere, Küchentextilien und Mützen fallen durch individuelle Formen und fröhliche Farben auf!
… wusstet Ihr, dass Ihr Euch auch den Stoff für ein Produkt aussuchen könnt für ein Unikat?!

Mein Lieblingsstück: Die Einkaufstasche mit der Eule und die Brotkörbe!

Online zu beziehen

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto JaMaTa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

ilovemixtapes

„This is not fashion“ – das Credo wird auch auf der Webseite von Dirk Modrok manifestiert.
Nur mit der Mode gehen und den Mainstream bedienen scheint nicht die Zielvorgabe.
Taschen und T-Shirts gestaltet er mit Hilfe des Siebdruckes in der eigenen Werkstatt mit selbstentworfenen Motiven.
Oberste Prämisse – es muss ihm selbst gefallen.

Mein Lieblingsstück: Die Karte mit dem Papierschiffchen

Online zu beziehen

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto ilovemixtapes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Fenns Filz

Wo soll ich denn hier als erstes hinsehen – so viele tolle Kleinigkeiten und auch grössere Accessoires und Geschenkideen.
So vielseitig kann Wollfilz sein: Geldbeutel als Schweissband, kuschelige Wärmflaschen, Manschetten für Weinflaschen und Gurtbänder für Kameras.

Mein Lieblingsstück: Alle Souvenirs mit Mainz und Skyline!

Online zu beziehen

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Fenns Filz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Päfjes

Handwerk und Design – das vereint der gelernte Schreiner und Kommunikationsdesigner Peter Feldmann mit seinem Label.
T-Shirts, Stempel, Taschen und Buttons werden mit Siebdruck verschönert.

Mein Lieblingsstück: Das Kissen mit dem „Schnorres“

Online zu beziehen

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Paefjes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Olson & Hektmati

Die beiden Jungs haben mich „Grufti“ erst mal in die Unterschiede der Boards eingeführt und zu jedem Moment merke ich, wie sie mit Herz und Seele dabei sind.
Also handgearbeitete Longboards aus der eignen Werkstatt und Skatermode gibt’s im Laden in der Neubrunnenstrasse 10 in Mainz!
Cool finde ich auch den Skatertreff im Sommer – gibt’s den eigentlich auch 2014?

Mein Lieblingsstück: T-Shirt mit eigenem Olson & Hekmati Print!

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Olson & Hekmati

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Zur Anprobe

Die Modedesignerin Melle Münz ist ein Multisassa!
Von der eigenen phantasiereichen Kollektion, über Massanfertigungen auch im klassischeren Stil  bis hin zu Nähkursen für „Do-it-Yourself“ Fans, die aber doch nochmal etwas Anleitung brauchen – Ihr Angebot ist umfangreich!
Die Kombi aus Professionalität (jahrelanger Erfahrung bei Anja Gockel) und Kreativität macht den Unterschied!

Mein Lieblingsstück: T-Shirt mit Dackel

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Zur Anprobe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Designzauber

Es ist immer am Besten etwas zu machen, was einem selbst gefällt!
Nachdem Claudia Diehl bereits während des Studiums zur Innenarchitektur begann ihre Ohrringe selbst zu fertigen, war der weitere Weg vorbestimmt.
Die Diplomdesignerin sprüht vor Ideen, was sich in Ihren witzigen und vielseitigen Kreationen wiederspiegelt.

Mein Lieblingsstück: Die Knopf-Ohrringe!

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Designzauber

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Kama-Schmuck

Auf der Stijl präsentiert die Goldschmiedin Katrin Marx, sie befindet sich gerade in der Ausbildung zur Meisterin, eine geschmackvolle Schmuck-Kollektion NICHT NUR FÜR Mädchen.
Inspiriert von Ihren Kindern gibt es kleine phantasievolle Anhänger mit „MutMachMonstern“ – jedes natürlich mit eigener Geschichte!

Mein Lieblingsstück: „Wickelware!, Anhänger aus gewickeltem Silberdraht

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Kama Schmuck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Goldnäsjen

Simone Nossek folgt dem Motto: Aus alt mach neu!
Als Architektin entwickelte sich die Leidenschaft langsam zum Nebenberuf und der Modeschmuck, den sie ab Herbst 2014 auch in Ihrem eigenen Laden in Mainz anbieten wird, ist immer ein Hingucker! Ringe, Armbänder und Ketten im Upcycling – häufig aus Flohmarkt-Knöpfen.

Mein Lieblingsstück: Die Ohrringe aus Knöpfen

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Goldnäsjen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

WAMASA

WAs MAchen SAchen – das steckt dahinter!
Erst 2013 von Diplom Designer Roman Krug gegründet, plant er bereits ab März seinen eigenen Laden in Mainz zu eröffnen.
Bequem und individuell bedruckt – nix von der Stange designt er T-Shirts, Pullis und Taschen mit originellen Drucken.

„Der Spiegel“ als Spiegel – Gefällt mir!

Mein Lieblingsstück: Die T-Shirts mit den Drucken

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto WAMASA

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Grüne Kirsche

Upcycling ist in Mode und es wird auch Zeit, dass das Potential hierfür ausgenutzt wird.
So originell und direkt erscheint es allerdings eher selten!
Portemonnaies aus Tetra-Packs, Taschen aus alten Hosen & Jeans sowie Taschen aus alten Regenjacken. Die Ideen gehen Silke Kirschbaum sicher so schnell nicht aus!

Mein Lieblingsstück: Die Taschen aus ausrangierten Hosen.

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Grüne Kirsche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Schmidt Verlag

Insidern natürlich bekannt, zeigt der Mainzer Verlag auf der Stijl eine kleine Auswahl seiner Publikationen aus dem Themenbereich Design, Litho und „Besonderheiten“.
Schön, dass es solche „Institutionen“ noch gibt – und dann hier in unserer Region!

Mein Lieblingsbuch: Das Zirkeltraining

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Schmidt Verlag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Nix mit Design – aber trotzdem ansprechend!

Die Flaschenbrot beinhaltet alles was Ihr für ein Brot zum Selbstbacken benötigt.
Umweltfreundlich und ansprechend in der Glasflasche „abgefüllt“, finden nur Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau und soweit irgend möglich aus der Region ihren Weg dort hinein.
Das besondere Extra: Ein festgelegter Anteil des Gewinnes wird an soziale Projekte in der Region gespendet.

Go Local!

In Mainz erhältlich: Natürlich MainzVilla Vinum, Gourmetbio

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Flaschenbrot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Ach – wenn wir schon bei Leckereien sind…

Das Team von Annabatterie hat die Besucher mit leckeren Kleinigkeiten zum Essen und Trinken super versorgt.

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Annabatterie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genauso wie am Haupteingang das Möhrenmillieu.
Das Eine oder Andere war zwar am Sonntag schon bald „aufgegessen“ – aber ideenreich, wurden Alternativen gefunden.

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Möhren Milieu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Mix an Ausstellern war wirklich enorm – aus dem gesamten Bundesgebiet gab es tolle Ideen und Produkte zu bestaunen.
Daher schaue ich dann doch auch mal „über den Tellerrand“ und habe auch ein paar interessante Aussteller gefunden, die nicht direkt aus Mainz und Rheinhessen kommen. 😉

 

What about Tee

Je nachdem, wie man es sieht … Mainz-Kostheim ist eigentlich noch Mainz… aber nunmal doch auch Hessen 😉

Macht nix – die Sprüche und Shirts wetteifern mit dem Inhaber Ben Wildner – wer ist cooler? Selbst entscheiden!

Mein Lieblingsprodukt: Die T-Shirts mit den Aufdrucken

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto What about Tee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Shoe Senkel

Der Gag mit den „Kauschnüren“ als Werbegeschenk war naheliegend – und lecker!
Hätte mir jemand vorher gesagt, dass es so viele unterschiedliche, farbenfrohe und auch noch praktische Schnürsenkel gibt – ich hätte es nicht geglaubt.

Jungs – seht Ihr – Ihr kommt seriös rüber – hättet Ihr das Bierchen aber nicht dafür wegstellen müssen! 🙂

Mein Lieblingssenkel: Der kräftig grüne und schmale Schnürsenkel zum Businessschuh!

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto Shoe Senkel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

 

Moskito

www.moski.to

Angefangen hat das kleine Label aus Darmstadt mit den Ärmelhoodies – ja, Ärmel im Verbund mit Rückenteil und Kapuze dran – cool.

Besonders gut gefallen mir aber auch die Taschen aus echten Singles und Langspielplatten!

Das hat Kultpotential!

Mein Lieblingsstück: Die Tasche in pink mit der Single

Online hier erhältlich

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto MoskiTo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hr]

Danke noch einmal an das Team der Stijl, dass ich einmal kurz hinter die Kulissen schlüpfen konnte und so auch ein Bild vom Trubel von oben schiessen konnte!

Stijl Mainz 2014 by Rheinhessen Foto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis nächstes Mal im Sommer, am 14+15. Juni 2014.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.