Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Mitsubishi

Rheinland-Pfalz Ausstellung – Nicht nur ‚was für Oldies?!

Auch dieses Jahr – wie auch viele Jahre zuvor – war ich gestern auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung.

Es wundert mich immer wieder, dass ich mich zwischen so vielen 60+ Gästen wiederfinde…
Nach Aussage von Herrn Kreuser spricht der Messeveranstalter die Altersgruppe ab 30 Jahren an, also dann, wenn man sich besonders über die Themen Bauen und Wohnen näher informieren will.
Es mag sicher daran gelegen haben, dass an einem Vormittag unter der Woche natürlich eher die älteren Herrschaften oder solche Menschen wie ich, die flexible Arbeitszeiten haben, den Weg zur Messe finden können.

Jedoch, davon bin ich überzeugt, diese Verbrauchermesse bietet wirklich so gut wie für jeden etwas!

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, RAM Mainz, Frau Schlosser + Herr Kreuser
Frau Schlosser und Herr Kreuser bei einer Lagebesprechung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es alle die Stände, die die „klassischen Klischees“ solcher Messen erfüllen, wie Fenstertücher- und diverse Putztücher, Kaminöfen, Terassenbeläge und vieles mehr.

ABER – ich bin und bleibe bekennender Fan der Rheinland-Pfalz Ausstellung!

Wo sonst kann man sich hier in der Gegend zu einer Gelegenheit „live“ und mit Anfassen über eine solche Vielzahl an Bereichen informieren?
Sicher, einiges finde ich persönlich nicht so spannend, aber dafür wurde ich vollkommen mit neuen Entdeckungen und interessante Neuigkeiten „entschädigt“.

Gut gefallen hat mir auch das neue Hallenkonzept. Bei der Planung muss man nicht unbedingt auf den Wetterbericht achten, da so gut wie alle Bereiche auch bei Regenwetter durchstreift werden können, und wenn es im Inneren mal zu warm wird, besteht konstant die Möglichkeit nach Draußen auszuweichen.

Das Thema Wetter konnte ich nun gestern getrost ignorieren – es war genau richtig! Nicht zu warm und nicht zu kalt!

Also, warum gehe ich auf die Messe?
Zum Schauen, Informieren, Probieren, Beraten lassen, Vergleichen und natürlich auch das Eine oder Andere zu erwerben.

 

Richtig vergleichen und informieren wollte sich sicher auch die Familie am Stand vom Autohaus am Rüsterbaum, die den Rollstuhl in verschiedene Automodelle packte, um in der Praxis sehen und erleben zu können, welches Modell nun tatsächlich am Besten zu ihnen passt.

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Autohaus am Rüsterbaum
Praxistest im Mitsubishi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übrigens gibt es einen Offroad Parcours von Mitsubishi – der ist einfach nur Klasse!
Den darf keiner verpassen!
Für mich eine Premiere, habe ich die Mitfahrt auf dem Parcours bei der souveränen Fahrerin sehr genossen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank, dass ich direkt noch eine Runde zum Filmen drehen durfte. 🙂

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Video Offroad Parcours
Einfach anklicken und auf YouTube ansehen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einem richtig grosszügigen Bereich der Halle 5, eröffnete sich mir eine völlig neue Dimension des Modellbaus. Bisher dachte ich immer, das sind die kleinen „Dinger“, die man am Schreibtisch oder der Werkbank zusammenbaut. OK – nun weiß ich es besser!
Das sind ja wirklich Profis in ihrem Bereich, die so kunstvoll Originale nachbauen und die dann auch noch flugtauglich sind. Respekt!

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Modellbau
Modellflugzeug, Lufthansa Cargo, MD11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir brauchen zwar keine neue Heizung, aber das System der Firma Sokotherm fand ich wirklich innovativ und interessant. Speziell in Verbindung mit Wärmepumpen kann es nicht nur heizen, sondern auch kühlen…

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Sokotherm
Keine normale Sockelheizung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn wir schon bei der Energie sind – logisch, auch Energieversorger, wie EWR, waren präsent und bemüht wirklich alle Fragen zu beantworten!

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Domstrom
Naturstrom & Domstrom

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was haben wir gelacht am Stand von „Die Architekten„! Da habe ich doch tatsächlich mit Vorankündigung „Bauen mit Plan“ gedreht.
Einen maßgefertigten Bauplan habe ich damit zwar nicht gewonnen, aber eine praktische Tasche, in der die ganzen Infos gut verstaut und transportiert werden konnten.

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Die Architekten
Danke für die Tasche!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich liebe Käse! Diesem leckeren Tête de Moine, der vom „Mönch“ in echtem Schwizerdütsch serviert wurde, konnte ich natürlich nicht widerstehen…

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Tete de Moine
schmackhafter Käse & echtes Schwizerdütsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier hätte sicher auch ein guter Wein vom Weinstand der „Mainzer Winzer“ gepasst. Aber bis wir dort waren, war der Käse schon gegessen.
Leider war es mir noch zu früh für ein Gläschen… aber nächstes Mal wieder!

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Die Mainzer Winzer
Weingut Möhn auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Apropos Wein – auch das Nachbar-Weinland „Nahe“ war mit einem sehr interessanten und vielseitigem Stand auf der Verbrauchermesse präsent!
Wir haben wieder eine neue Idee für eine Wanderung … Details dazu natürlich wieder später hier im Blog.

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Naheland
Wein-Nachbarland Nahe auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung – sogar mit Weinprinzessin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Touristik-Welt habe ich dann auch gleich ein schlechtes Gewissen bekommen.
Obwohl ich nun schon seit über 20 Jahren hier in der Nähe von Mainz wohne, habe es noch nicht geschafft einmal den Rhein zu überqueren und mit der Nerobergbahn zu fahren.
„Deutschlands einzige noch mit Wasserballast betriebene Standseilbahn“ – in der Nähe – und ich war noch nicht dort …
Das kommt auf die To-Do-Liste!

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014, RheinhessenFOTO, Nerobergbahn
Ob die Schaffner dort wohl immer so adrett aussehen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Last not least fand ich die Installation der Fachhochschule Mainz sehr beeindruckend und freue mich schon drauf sie auf der Luminale in Frankfurt noch einmal im Gesamtkontext zu erleben!

Rheinlandpfalz-Ausstellung 2014 RheinhessenFOTO Fachhochschule Mainz
Eine Kooperation mit der Fachhochschule Mainz, Innenarchitektur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz ehrlich – mir hat der Ausflug auf die Rheinland-Pfalz Ausstellung wieder sehr gut gefallen! Wer also noch überlegt … ich kann es empfehlen!

Bis nächstes Jahr!