Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE

Gau Odernheim & der höchste „Berg“ Rheinhessens

Feiertage sind immer etwas Schönes – auch diese Ostern…

Aber nach vielem und gutem Essen, kam eine kleine Wanderung genau richtig.

Inspiriert durch einen Artikel über Wildtulpen in Gau Odernheim, haben wir uns mal die Gegend auf einer Karte angesehen.

Heraus kam diese schöne Wanderung:
ca. 15 km
ca. 4h

Da wir recht spontan loszogen, hatten wir keine Batterien für’s GPS dabei und daher gibt es auch leider keinen Navi-GPS-Download.
Aber nächstes Mal!

Startpunkt ist beim Sportlerheim in Gau Odernheim, gegenüber eines netten Kinderspielplatzes befindet sich ein Parkplatz.

Das Sportheim einfach rechts liegen lassen und dem Weg aus dem Ort heraus folgen.

Als nächstes geht es links den Weg zum Petersberg hinauf.
Die Abzweigung ist die Letzte vor dem Hinweisschild zum Naturpark, mit den Wildtulpen ( das seht ihr weiter vorne am Weg rechts stehen)

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Diesen Weg auf den Petersberg nehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesem Weg folgen und stets weiter den Hang hinauf.
Auf Höhe dieser Mauerreste wird der Weg sehr schmal, eher ein Trampelpfad –  links liegen lassen und immer weiter hoch!

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Diese Mauerreste links liegen lassen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oben angelangt, könnt Ihr den herrlichen Blick genießen, auf Gau Odernheim und Bechtolsheim.

 

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Panorama vom Petersberg

 

 

 

 

 

Auf der Anhöhe geht Ihr links den Weg hinunter, er geht bald schon in eine gepflasterte Feldstrasse über.
Hinweis: Bei dem Schild mit der Jakobsmuschel – rechts halten – den Berg runter!

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Diesen Weg vom Petersberg nach Bechtolsheim folgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun dem Weg folgen bis nach Bechtolsheim – kurz vor der Ortschaft haltet Ihr Euch rechts.
Im Ort die erste Straße links gehen, die Petersbergstrasse.

Durch das Wohngebiet durch, immer der Strasse nach.
Am Ende, wenn nur noch rechts oder links möglich ist, geht Ihr rechts in Richtung Ortsmitte.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Der Gänsebrunnen in Bechtolsheim, österlich geschmückt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurz darauf, gelangt Ihr schon zum Gänsebrunnen, der hübsch geschmückt war zu Ostern und mit dem kleinen Wasserspiel eine willkommene Abkühlung für Lucy war 🙂

Am Brunnen biegt Ihr rechts in die Strasse ein und geht sie immer weiter – vorbei an Kirche und Rathaus.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Kirche in Bechtolsheim, Rheinhessen

 

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Rathaus in Bechtolsheim, Rheinhessen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fast schon am Ende des Ortes kommt Ihr an eine Gabelung mit Kreuz, an der haltet Ihr Euch links  (Weinolsheimer Strasse) –

dem Selztal Radweg folgen.

Sobald Ihr den Ort hinter Euch gelassen habt, kommt rechts wieder der Petersberg in Sichtweite.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Hinter Bechtolsheim – ein schöner Blick zum Petersberg hoch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun geht es ein ganzes Stück auf dem Selztalweg entlang.

Zuerst wird die Schanzenmühle passiert.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Schanzenmühle bei Bechtolsheim, Rheinhessen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einiger Zeit liegt links noch eine weitere ehemalige Mühle, die man aber kaum hinter all den Büschen und Bäumen erkennt.
Hier steht das nachfolgende Hinweisschild.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Hinweisschild Selztal Radwanderweg – hinter den Bäumen versteckt sich die zweite Mühle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch hier wieder – immer weiter dem Weg entlang.
Nur wenige 100 Meter weiter, macht der Selztal Radweg einen 90° Knick nach links.
ACHTUNG: Genau in dieser Biege geht rechts ein Erdweg den Hügel hinauf – den schlagt Ihr ein!

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Hinter dem Hügel liegt Dolgesheim

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Immer Lucy hinterher, den Berg hinauf!

Auf der anderen Seite des Hügels, die Straße nach Dolgesheim weiter gehen.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Dem Weg nach Dolgesheim hinein folgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das ist die Weedenstrasse – dieser folgen, bis zur T-Kreuzung.
Hier rechts in die Gaustrasse abbiegen und dieser Strasse durch Dolgesheim hindurch folgen.

Die Strasse schlängelt sich durch den Ort, das Rathaus bleibt rechts liegen.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Rathaus Dolgesheim, Rheinhessen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An einer Kreuzung (hinter dem Reisebüro) geht die Gaustrasse links ab – hier auch links abbiegen!
Wenn Ihr dieses farbenfrohe Haus seht, seid Ihr richtig!

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
rotes Haus in Dolgesheim – wer das sieht ist auf dem richtigen Weg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun der Strasse folgen, bis ein Hinweisschild einen unbefestigten Radweg nach rechts in Richtung Gau Odernheim ausweist.
Hier rechts dem Schild folgen in die Gau-Odernheimer Strasse!

Nun der Betonstrasse folgen, am Weingut Haupt vorbei – immer der Strasse nach.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Dem Erdweg geradeaus folgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie auf dem Bild zu sehen, macht die Betonstrasse bei dem „Walking-Schild“ eine leichte Biegung nach rechts weg – hier den Erdweg geradeaus nehmen.

Auf diesem Höhenweg hat man eine herrliche Rundumsicht!

Panorama Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Fast 360° auf dem Höhenweg zwischen Dolgesheim und Gau Odernheim.
Bei guter Sicht sind am Horizont der Odenwald, der Donnersberg, der Petersberg und der Taunus zu sehen!

 

 

 

 

 

 

Immer weiter dem Weg folgen.

An dieser Kreuzung gerade aus weiter – Gau Odernheim ist schon hinten links unten in Sicht!

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Hier links halten – am Horizont ist schon Gau Odernheim in Sicht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun geht es den Hang hinunter, bis der Weinbergsturm auf dem Lieberg rechts quer ab ist.
Bei dieser Säule biegt der Weg nach rechts ab.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Diesem Feldweg auf den Lieberg folgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesem Feldweg folgen – auch auf der anderen Seite wieder hinunter.
Hier auf dem Bild ist dann auch schon wieder die Abzweigung (unten links auf die Betonstrasse) erkennbar.

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Dem Feldweg rechts den Hügel hinab folgen und unten auf der Betonstrasse nach links!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Lieberg befindet sich der einzige Standort der Wildtulpe in der großen Anzahl in ganz Deutschland… und wir hatten Glück!

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
WIldtulpen am Lieberg, Rheinhessen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie gesagt, auf den Betonweg geht Ihr links und folgt ihm immer weiter – mit Gau Odernheim im Blick – ist der Parkplatz auch schon bald wieder erreicht!

Wanderung Gau Odernheim, by Rheinhessen LIVE
Gleich geschafft – Gau Odernheim voraus!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hoffe die Wanderung gefällt und bitte Infos, wenn es mit der Beschreibung Probleme gab!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.